Namibia & Botswana

Exklusive Pirschfahrten, fantastisches Wildlife, spektakuläre Bootstouren und lunarer Regenbogen bei den Viktoriafällen vom 27. März – 10. April 2020 (Noch 3 Plätze frei)
Anfragen

Was können Sie erwarten?

In puncto Wildlife-Fotografie ist diese Reise ein ganz besonderes Highlight. Wir haben uns viel Mühe gegeben für Sie eine Route zusammenzustellen, die es in sich hat. Tolle Lodges, exklusive Pirschfahrten sowohl in offenen Safari Jeeps mit lokalen Guides, als auch in unserem eigenen Fahrzeug, einem Jeep, speziell für Fotografen, mit großen Panorama Fenstern. Außerdem unternehmen wir exclusive Bootsfahrten in der Okavango Region.

Mehr Informationen

Als Sahnehäubchen oben drauf gibt es noch ein ganz seltenes fotografisches Highlight an den Victoriafällen.  Ein lunarer Regenbogen wird uns verzaubern.  Er ist nur zum Vollmond bzw ein Tag davor und danach bei hohem Wasserstand zu sehen.  Dies wird zu 99%  bei unseren Reisedaten zutreffen.

Die Highlights kurz aufgelistet: Erindi Game Reserve, Waterberg, Okavango River, Bwabwata National Park, Caprivi Zipfel, Chobe National Park und Victoria Falls, lunarer Regenbogen.

Nashörner, Hippos, Elefanten, Löwen, Büffel, Leoparden, Geparden, Affen, Giraffen und Krokodile werden uns in ihren Bann ziehen! 
Kommen Sie mit uns auf eine einzigartige, atemberaubende und besonders fotogene Fotoworkshop Safari Reise. Wir freuen uns auf Sie!

Reiseverlauf

26. oder 27.03

Eigene Anreise nach Windhoek. Wir helfen gerne eine passende Verbindung zu finden.  Ankunft sollte am 27.03 oder am  28.03 in der früh statt finden. 

27.03

Windhoek
https://www.amweinberghotel.africa/

28.03.
Ca. 220 Km
Erindi Old Traders Lodge, unserer Unterkunft für 2 Nächte
Am Nachmittag ziehen wir mit unserem Jeep los auf unsere erste Safari und werden sehr viele eindrucksvolle Tiere vor die Linsen bekommen.
https://erindi.com/old-traders-lodge/

29.03. 

Früh: Ca. 3 Std. Foto Safari im offenen Safari Jeep mit Guide
Mittag: San Village Trip

30.03.

Ca. 230 Km
Fahrt zur Waterberg Plateau Lodge, unserer Unterkunft für 2 Nächte.
Auf dem Weg fahren wir zur Okonjima Africat Foundation und machen hier eine 1,5 stündige Geparden Beobachtungstour im offenen Safari Jeep.
https://www.waterberg-wilderness.com/waterberg-plateau-lodge-de.html

31.03. 

Vormittag Plateau Wanderung
Nachmittag 2- 3 Std. Rundtour durch die Buschsavanne am Fuße des Waterbergs, wo wir fast immer Nashörner treffen – hautnah. Mit ein wenig Glück sehen wir auch Giraffen, Oryxe, Elands, Kuh-Antilopen, Gnus und Kudus.

01.04.

Ca. 420 Km
Fahrt nach N´Kwasi Lodge in Rundu, unserer Unterkunft für 2 Nächte.  Zum Sonnenuntergang unternehmen wir eine Okavango Bootsfahrt.
http://www.nkwazilodge.com/

02.04. 

Ca. 40 Km
Wir besuchen heute das lebende Museum der Mbunza und bekommen einen tiefen Einblick in das frühere Leben und die Kultur dieser einzigartigen Menschen.
In der Okavango Region leben bis zu 60 verschiedene Vogelarten. Webervögeln, Habichte, Geier und Adler.  Sie lassen sich um unsere Lodge herum gut fotografieren.

03.04. 

Ca. 180 Km
zur Mobola Lodge, unserer Unterkunft für 2 Nächte. Hier unternehmen wir eine Sunset- Bootsfahrt am Okavango.
https://www.mobola-lodge.com/de/

04.04.

Ca. 180 Km
Viele Highlights stehen heute auf dem Programm. Wir beginnen früh morgens mit den National Parks Bwabwata und Mahango. Dazwischen besuchen wir die Popa Fälle. 
Die Parks sind Heimat vieler Wildtierarten,  großer Herden von Elefanten und Büffeln. Aber auch große Gruppen der seltenen Rappen und Pferdeantilopen sind hier zu Hause.  Auch Warzenschweine, Kudus und Impalas leben im Park. Und natürlich gibt es auch Flusspferde und Krokodile. Und ganz besonders  Leoparden und Löwen werden wir mit ein bisschen Glück vor die Linse bekommen.

05.04. 

Ca. 260 Km
Namushasha River Lodge, unsere Unterkunft für eine Nacht.  Auf dem Programm steht einer der wohl spektakulärsten Streckenabschnitte, der Caprivi Streifen. Hier entstand der Spruch: „Man kann ja wohl nicht wegen jedem Elefanten stehen bleiben!“ Doch der gilt nicht für uns, vorausgesetzt die Elefanten sind fotogen 😉 .
Angekommen in der wunderbarsten Lodge, direkt am Fluss, gibt es am Nachmittag eine unvergessliche Bootsfahrt auf dem Kwando River.
https://store.gondwana-collection.com/de/accommodation/namushasha-river-lodge

06.04. 

Ca. 260 Km
Wir verlassen heute Namibia und fahren über die Grenze nach Botswana. Hier wohnen wir Zwei Nächte in der eindrucksvollen Chobe Safari Lodge.
http://www.chobesafarilodge.net/

07.04. 

Chobe Safari Lodge
3-stündige Frühpirsch im Chobe Nationalpark im offenen Safari Jeep und am Nachmittag eine 3-stündige Bootsfahrt auf dem Chobe River.

08.04.

Ca. 90 Km
Weiter geht es zu den weltberühmten und sagenumwobenen Victoria Falls. Wieder überqueren wir eine Landesgrenze. Diesmal gehts rein nach Simbabwe. Dort übernachten wir zwei Nächte in der wunderschönen Pioneers Lodge.
Das Foto-Highlight der Nacht !!! Heute ist Vollmond und wir haben eine ganz spezielle Photographers Night Tour zu den Victoria Falls organisiert, um dessen atemberaubenden lunaren Regenbogen perfekt in Szene zu setzen.
https://www.pioneersvicfalls.com

09.04. 

Wir besuchen erneut die Victoria Falls, aber diesmal bei Tageslicht. 

10.04.

Selbständige Heimreise vom Victoria Falls Airport.

Kosten

Euro 4.300,-/ pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmer Aufschlag bitte per Anfrage
Teilnehmer min. 7 max. 10 Personen

 

Leistungen im Preis inbegriffen:

  • Foto Workshop und ständiger Support von Profi-Fotografen
  • 14 Übernachtungen in Lodges/ Guesthäusern, wie im Reiseverlauf genannt.  Alle Unterkünfte  sind inkl. Frühstück und Abendessen, außer Batonka Guestlodge und Hotel in Windhoek, hier inkl. Frühstück.
  • Alle Aktivitäten wie im Reiseverlauf genannt.
  • Eintritte in Nationalparks wie im Reiseverlauf genannt
  • Mietwagen und Benzin

 

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Internationaler Hinflug bis Windhoek und Rückreise ab Victoria Falls.
  • Trinkgelder in den Lodges
  • Getränke
  • Einreisevisum für Botswana und Simbabwe. Aktuell US$ 50,- (ca. €45) in bar bei Grenzübertritt zahlbar.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Oder haben Sie Fragen an uns, wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Wir gehen sorgfältig mit Ihren Daten um!

8 + 7 =

Was unsere Teilnehmer sagen

"Herzlichen Dank für diese tolle, vielfältige Reise, dieses Wahnsinns-Erlebnis, die sehr angenehme Atmosphäre und die vielen schönen Bilder. Ich bin wirklich noch total geflashed. Ein ganz besonderes Dankeschön an die liebe Anne und den lieben Stefan, die sich wieder einmal sehr sehr viel Mühe gegeben haben uns eine unvergessliche Reise mit vielen wunderschön eingefangenen Momenten zu bescheren und diese auch völlig unbeschwert und sorgenfrei genießen konnten. Ihr seid spitze und die ganze Truppe war einfach klasse."

Pam, Hamburg

"Es war eine megatolle Zeit, alles hat gepasst...so eine toll organisierte Reise hatte ich glaub ich noch nie und dazu noch die ganzen vielen Highlights. Danke Anne und Stefan, ich war gerne mit an Bord . Wir waren eine richtig tolle Truppe und die vielen gemeinsamen Erlebnisse werden dauerhaft im Herzen bleiben."

Nina, Ehingen

"War eine coole Truppe, tolle Reise mit mega vielen wunderbaren Eindrücken und Spots Danke Stefan und Anne für Euere Reiseleitung, Organisation und vieles mehr. "

Daniel, Schweiz

Termine!

Namibia & Botswana

26.03 – 10.04.2020

Grönland

01.08.- 11.08.2020
09.08.- 19.08.2020

Hawaii

Mitte April 2021

Kappadokien

11. -16.09. 2021

USA

In Planung September 2022

Kontakt

Telefon

+49 (0) 1621755581

E-Mail

info@eyecatcher.pro

Adresse

Annastraße 6
82467 Garmisch-Partenkirchen
Deutschland